Willkommen bei spielschweiz.ch - Deinem Tor in die Welt des Spielens...

Die Idee

Spielen heisst:

sich freuen, bewegen,...lesen Sie mehr

 

Warum soll die Homepage unterstützt werden?

Wir wollen glückliche Kinder, zufriedene Erwachsene - eine gesunde Gesellschaft. Spielen kann viel auslösen.

...mehr zum Thema Unterstützung

 

 

Brückenrätsel

Eine Familie muss nachts über eine wackelige Brücke, welche nur 2 Personen tragen kann. Sie besitzen eine Taschen-lampe, welche für 60 Minuten Licht hat. Der Vater hat allein 10 Min , die Mutter mit ihrem Gips 25 Min , die Tochter 20 Min und der Sohn 5 Min.

Die Taschenlampe muss immer wieder zurückgebracht werden.

Wie geht die Familie über die Brücke?


Ansprechpersonen


Mitspieler/innen

Mark Weisshaupt - lernwerkstatt-Spiel.ch

"Verantwortlicher Lernwerkstatt SPIEL, PH Nordwestschweiz. Themen u.a.: Spielen in
Kindergarten und Primarschule, analog und digital. Spiellernen, -bildung
und Spielkultur in Unterricht und Gesellschaft"

Bernhard Hauser - phsg.ch
Studienleiter Master Early Childhood Studies;  PHSG

Interessen und Schwerpunkte: "Entwicklung und Lernen in der frühen Kindheit, Lernen im Spiel,  Wirkung von gewalthaltigen Computer- und Videospielen und Begabungsförderung"

Bernadette Ledergerber – spielstar.ch

Werkstatt für Spiel und Entwicklung. Themen u.a.: Spielentwicklung, Spielgeschichten, Spielräume und Spielplätze.