Willkommen bei spielschweiz.ch

Deinem Tor in die Welt des Spielens...

  • Vernetzungsplattform
  • Förderung des Spielens in der Gesellschaft
  • Gesundheitsförderung
  • Spass und Förderung verschiedenster Kompetenzen

 

Rätsel

Scherzfragen

 

a) Wann sagt ein Chinese "guten Morgen"?

 

b) Was passiert, wenn ein Engel in einen Misthaufen fällt?

 

c) Welches Wort wird immer falsch geschrieben?

 

d) Wer weiss am besten, was den Leuten fehlt?

 

e) Welches Volk putzt immer?

Lösung

 

Spielen im Vorschulalter

Das Spielen im Vorschulalter ist sehr zentral für die motorische, soziale und intellektuelle Entwicklung des Kindes.

Durch das Spielen v.a. im Freien werden wichtige Sinneserfahrungen ermöglicht.

 

Fünf Hauptpunkte:

  • Spielräume im und ums Haus
  • Viele Naturerfahrungen machen
  • selbständiges Freies Spiel ohne Aufsicht
  • Spielen mit wenig oder keinem Material
  • viele freie Zeit für das Kind

Stimmen und Fachtexte

Frühförderung

 

Margrit Stamm

 

Mensch und Umwelt

 

Marco Hüttenmoser

 

Susanne Stöcklin-Meier

 

Kinderverse, Lieder, Basteln, Kindsein

Spielen im öffentlichen Raum

Foto: Andreas Rimle

Seega:  Material aus der Natur

 

Foto: Andreas Rimle

Tic Tac Toe: Material aus der Natur

 

Foto: Andreas Rimle

 

Spielen mit vorhandenem Material im Park vor dem Naturmuseum St. Gallen

Murmelspiel auf Schachtdeckel

 

Wer kennt Spiele auf Schachtdeckeln?  Ich bin interessiert. Bitte melden bei andreas@spielend.ch

 

Foto: Andreas Rimle